Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Was auf einem Solarpark mähen?

Wussten Sie, dass die richtige Pflege von Grünflächen auf Photovoltaikparks dafür sorgt, dass die Anlagen einwandfrei funktionieren? Dies ist natürlich etwas weniger wichtig als die regelmäßige Wartung der Geräte, aber dennoch von großer Bedeutung. Was ist also der richtige Weg, um diese Art von Land zu mähen, und was ist zu tun?

Solarpark – was Sie darüber wissen müssen

Ein Photovoltaikpark ist ein umgangssprachlicher Begriff für größere, auf dem Boden befindliche Photovoltaikanlagen, also vereinfacht gesagt Solarkraftwerke. Ihre Hauptfunktion besteht darin, tagsüber bei Sonnenschein grüne Energie zu produzieren. Kraftwerke dieser Art sind ein wichtiger Faktor bei der Energieumwandlung. Es ist erwähnenswert, dass Solarparks in letzter Zeit beliebter als gewöhnlich geworden sind. Dies ist unter anderem auf den durch die geopolitische Lage in der Welt bedingten Anstieg der Kraftstoffpreise zurückzuführen. 

Kurz zum Solarpark

Das Mähen eines Solarparks sollte alles abdecken, was sich auf seinem Territorium befindet. Daher sprechen wir nicht nur über leicht zugängliche Orte, sondern auch über schwer zugängliche Orte, d.h. zu den Bereichen unter den Modulen. Das Mähen ist ein Pflegevorgang, der durchschnittlich zweimal im Jahr durchgeführt werden sollte, je nachdem, wie schnell das Wachstum der Vegetation beobachtet wird. Aber warum ist die Grünpflege auf einem Photovoltaikpark so wichtig? Es gibt verschiedene Gründe. Erstmal regelmäßiges Mähen:

  • verhindert Verschattung von Photovoltaikmodulen, 
  • verhindert die Verschmutzung von Wechselrichtern oder Stationsgebäuden, 
  • verringert das Risiko, dass Unkraut in die Zaun- und Überwachungssysteme einwächst,
  • macht PV-Parksysteme für Wartung und Prüfung so zugänglich wie möglich.

Wie mäht man einen Solarpark?

Ein Photovoltaikpark ist ein ziemlich schwieriges Gelände, daher ist zum Mähen eine spezielle Ausrüstung erforderlich. Ideale Lösung Balkenmäher, also ein Ofengerät mit überdurchschnittlichem Wirkungsgrad. Selbst höchstes Gras oder Unkraut bewältigt er problemlos. Darüber hinaus ist es eine sichere Lösung für Photovoltaik-Module — der Arbeitsmesserbalken hebt das zu schneidende Material nicht an. Was bedeutet das? So droht kein Stein- oder Astschleudern durch Fliehkraft, der das Modul auf dem Hof ​​zerstören könnte. Die fehlende Rotation bedeutet, dass keine Fremdkörper in eine unbekannte Richtung träge ausgeschleudert werden.

Sie wissen bereits, was Sie auf einem Solarpark mähen müssen und warum diese Art von Ausrüstung gewählt wird. Dann haben Sie nichts weiter zu tun – es ist an der Zeit, in eine hochwertige Ausstattung zu investieren und sich über eine schöne, gepflegte und funktionale Fläche zu freuen, was Zeit und Nerven spart.

Weiterlesen:
Wie lagere ich Gartengeräte?
Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector