Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Kettensägen-Schneefräse: Tipps und Tricks zum Bauen

Auf dem Territorium der Russischen Föderation fällt im Winter eine große Menge Schnee. Mancherorts erreichen die Niederschläge eine Höhe von einem Meter und mehr. Unter solchen Bedingungen ist eine Schneefräse einfach unersetzlich. Der Markt bietet eine breite Palette von Schneepflügen mit verschiedenen Kapazitäten für den Haushalt und den semiprofessionellen Typ an. Allerdings wird nicht jeder in der Lage sein, einen ausreichenden Geldbetrag für den Kauf teurer ausländischer Autos bereitzustellen. Eine der Möglichkeiten, einen Schneepflug zu bekommen, kann eine hausgemachte Version aus einer Kettensäge sein.

Wie baue ich eine Schneefräse mit eigenen Händen?

Nachdem Sie das Design von Schneepflügen verstanden und sich mit den Zeichnungen aus dem Internet vertraut gemacht haben, können Sie mit einer Kettensäge einen Schneepflug mit Ihren eigenen Händen bauen. Selbst ein Anfänger kann ein solches hausgemachtes Produkt leicht beherrschen. Wenn Sie eine Reihe von notwendigen Komponenten, Werkzeugen und Ersatzteilen zur Hand haben, können Sie eine hausgemachte Schneefräse entwerfen.

Wie macht man aus einer Kettensäge eine Schneefräse? Tipps

Kettensäge Schneefräse

Die einzige Schwierigkeit, auf die Sie stoßen können, besteht darin, das Netzteil zu finden. Für diese Zwecke ist jedoch jeder Motor von in- oder ausländischen Kettensägen geeignet. In Foren und auf vielen Websites finden Sie verschiedene Diagramme und Zeichnungen, die zeigen, welche Komponenten benötigt werden und wie sie miteinander verbunden werden.

Die Wahl einer Kettensäge für eine hausgemachte Schneefräse

Die Kraft und Leistung einer Schneefräse hängt direkt vom gewählten Motor ab. Dieses Hauptelement wird von der Kettensäge entfernt. Je höher die Leistung der Säge, desto besser. Motoren in Haushaltsmodellen sind Zweitaktmotoren, die Leistung variiert zwischen 2 und 10 PS. Für eine hausgemachte Schneefräse reichen 5 PS aus. Nachfolgend betrachten wir die beliebtesten Marken von Kettensägen, die häufig für eine selbstgebaute Schneefräse verwendet werden.

Weiterlesen:
Benzokosa MTD 790. Parameter, Spezifikationen, Zweck des Geräts

Motorsäge „Friendship“

Diese Kettensäge wurde bereits in der Zeit der UdSSR im Jahr 1950 entwickelt, danach begann die Massenproduktion in der Sowjetunion. Seitdem sind die technischen Indikatoren und Eigenschaften der Säge stark veraltet. Das Gewicht der Einheit beträgt 12 kg, außerdem hat die Säge große Abmessungen. Erfahrene Besitzer sagen, dass die ersten Sägen, die im ersten Jahrzehnt des Bestehens des Werks montiert wurden, immer noch einwandfrei funktionieren.

Wie macht man aus einer Kettensäge eine Schneefräse? Tipps

Kettensägen-Freundschaft

Nach 1990 hergestellte Kettensägen zeichnen sich jedoch durch häufige Hochzeiten, regelmäßige Ausfälle, Fehlfunktionen und eine kurze Lebensdauer aus.

Benzinsäge «Ural»

Ein weiterer Vertreter der heimischen Produktion von Kettensägen. Tools «Ural» kann als eine Art Verbesserungssäge «Friendship» bezeichnet werden. Bei gleichem Gewicht hat der «Ural» eine größere Leistung eines Zweitaktmotors mit Benzinantrieb (5,5 PS) und kleinere Abmessungen. In dieser Hinsicht ist die Leistung dieser Geräte viel höher.

Wie macht man aus einer Kettensäge eine Schneefräse? Tipps

Kettensäge Ural

Deutsche Kettensäge «Stihl»

Importierte Sägegeräte sind oft viel besser in Qualität und Leistung. Ausländische Fabriken wie der deutsche Konzern «Stihl» versuchen immer, technologische Innovationen hervorzubringen. Das wirkt sich natürlich auch auf die Gerätekosten aus. «Shtil» ist eines der beliebtesten Unternehmen in der russischen Bevölkerung, da es über eine hohe Kapazität, hervorragende Qualität, lange Lebensdauer und einen relativ niedrigen Preis verfügt.

Wie macht man aus einer Kettensäge eine Schneefräse? Tipps

Kettensäge Stihl

Was braucht man, um eine Schneefräse zu bauen?

Als nächstes werden wir anhand eines Beispiels überlegen, wie wir eine Schneefräse basierend auf der Ural-Kettensäge mit unseren eigenen Händen zusammenbauen. Tatsache ist, dass bei dieser Kettensäge die Trägheitskupplung in einigen Fällen als eine Art Sicherung fungiert und den Rotor vor Ausfällen und Fehlfunktionen schützt. Der Gerätemotor ist mit einem 1:2 Untersetzungsgetriebe ausgestattet.

Weiterlesen:
Benzin-Rasenmäher Patriot PT 42LS Garden. Rezension, Video und Rezensionen

Unser Ziel ist es, zuverlässige und produktive Do-it-yourself-Schneeräumgeräte mit kleinem Budget herzustellen.

Dazu werden wir versuchen, erschwingliche und billige Materialien zu verwenden:

  • Welle;
  • Aluminium- und Metallrohre;
  • Bleche;
  • Lager und Befestigungselemente;
  • Kettensägenmotor;
  • Schweißen;
  • Handwerkzeuge.

Der Montageprozess selbst ist nicht besonders schwierig, sodass jeder Mann zu Hause erfolgreich eine Schneefräse mit seinen eigenen Händen herstellen kann. Dafür benötigen Sie keine besonderen Fähigkeiten. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie einige Tools richtig verwalten, können Sie sich ein paar Video-Tutorials zu diesem Thema ansehen.

Schemata, Zeichnungen und Montageprinzip einer hausgemachten Schneefräse

Im Internet, in Foren und Diskussionen finden Sie viele Zeichnungen einer Schneefräse mit Kettensäge zum Selbermachen. Betrachten Sie in unserem Beispiel die folgenden Schemata:

Wie macht man aus einer Kettensäge eine Schneefräse? Tipps

Wie macht man aus einer Kettensäge eine Schneefräse? Tipps

Der Motor selbst muss aus Gründen der Zuverlässigkeit und Arbeitsqualität auf der Längsachse platziert werden. Verwenden Sie zusätzlich zum Motor den Kraftstofftank der Ural-Kettensäge und befestigen Sie ihn mit zwei Schrauben an der Lenksäule. Griffe zur Steuerung können vom Motorrad übernommen werden. Um einen Eimer herzustellen, benötigen Sie Rohre mit einem quadratischen Querschnitt von 20 x 20 x 1,7 mm, aus denen der Rahmen konstruiert und mit einem Blech bedeckt ist, dessen Dicke nicht weniger als 0,5 mm beträgt.

Nachfolgend finden Sie Zeichnungen für den Zusammenbau des wichtigsten Teils der Schneefräse – des Schneckenrotors.

Wie macht man aus einer Kettensäge eine Schneefräse? Tipps

Schraubenrotor

Aus folgenden Teilen können Sie mit Ihren eigenen Händen eine Schnecke herstellen:

  • Schaft in Form eines Rohres ½;
  • montiert auf der Welle des angetriebenen Kettenrads;
  • zwei am Gehäuse befestigte Lager;
  • Rotorflügel 30×4 mm;
  • Rotorblätter, 2 Stück;
  • Schraubklingen, 8 Stück;
  • Flügel für Klingen, 4 Stück;
  • Stützecken, 2 Stk.

Die Klingen können auch aus Duraluminiumblech hergestellt werden, dessen Dicke 4 mm beträgt. Puzzles schneiden eine Art Hufeisen aus. Sie erleichtern den Befestigungsvorgang erheblich, wenn Sie sie einzeln ausschneiden und nicht in einem Stück. Unten sind die Zeichnungen der Rotorschneckenblätter.

Weiterlesen:
Rasenmäher Champion LM4622. Übersicht, Anleitungen, Bewertungen

Tipps und Tricks

Wie oben beschrieben, ist es beim Erstellen der Klingen besser, sie separat in Form von Hufeisen zu schneiden und am Schaft anzubringen. Einige Benutzer schneiden jedoch mit einer Schleifmaschine und einer Stichsäge Ringe aus einem Blech aus und spannen sie dann mit einem Schraubstock zu einer Spirale. Diese Methode ist effektiver, aber körperlich deutlich schwieriger.

Ein anderer Benutzer empfiehlt, selbstsichernde Muttern als Befestigungselemente zu verwenden, wenn Sie eine Schneefräse mit Ihren eigenen Händen zusammenbauen. Somit sind alle Befestigungselemente zuverlässiger und die Struktur bricht während des Betriebs nicht.

Videorezensionen und Lektionen zum Bau einer Schneefräse

Bewertungen von Besitzern von hausgemachten Schneefräsen

Jeder Mann, der einen Schneepflug mit eigenen Händen zusammengebaut hat, wird viele Vorteile dieser Konstruktion nennen. Das Hauptplus sind Verfügbarkeit, niedrige Kosten und die Fähigkeit, mit herkömmlichen Materialien und Werkzeugen zu arbeiten, die jeder in der Garage hat. Für unerfahrene Handwerker mag diese Lektion schwierig erscheinen, aber Sie können es dank der vielen Schulungsvideos, Diagramme und Zeichnungen schnell herausfinden, wie Sie mit Ihren eigenen Händen eine Schneefräse aus einer Kettensäge zusammenbauen.

Valentin, 44 Jahre alt, Nikolaev

„Ich benutze eine Schneefräse, die ich vor ein paar Jahren zusammengebaut habe. Ich fand die alte Druschba-Kettensäge meines Vaters in der Garage, kaufte einige Werkzeuge, Bleche und Rohre. Ich habe im Internet viele Schemata gefunden, wie man Schneepflüge mit meinen eigenen Händen richtig zusammenbaut, viele Videos und Empfehlungen. Die Zeichnungen leicht korrigiert, er ist ausgebildeter Ingenieur. Als Ergebnis haben wir eine Arbeitsmaschine bekommen, die überschüssigen Schnee schnell und effizient vom Hof ​​entfernt.“

Weiterlesen:
Vergleich von Kettensägen und Elektrosägen. Rezension, Rezensionen

Alexander, 27 Jahre alt, Charkiw

„Mein normaler Schneepflug ist kaputt gegangen und ich konnte keinen neuen kaufen. Ein Nachbar riet mir, es mit meinen eigenen Händen von einer Kettensäge aus zusammenzubauen. Ich habe das noch nie gemacht, mir wachsen die Arme aus den Schultern, aber ohne die Hilfe eines erfahrenen Nachbarn wäre es nicht gegangen. Sie nahmen den Motor einer alten Stihl-Kettensäge, kauften zusätzliche Befestigungselemente, Metallrohre und Bleche. Ein paar Tage Arbeit und eine tolle selbstgebaute Schneefräse ist fertig. Die Kraft ist groß genug, der Schnee ist schnell entfernt, auf jeden Fall schneller als das Arbeiten mit Händen und Schaufel.

Vorteile: niedrige Kosten, Bequemlichkeit, Verfügbarkeit von Materialien, Leistung

Nachteile: Ich musste hart mit meinen Händen und meinem Kopf arbeiten, aber es hat sich gelohnt.“

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector