Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Wie pflege ich die Terrasse?

Besitzer von Einzelhäusern genießen nicht nur mehr Freiheit, sondern auch einen Raum, der es ihnen ermöglicht, sich an der frischen Luft zu entspannen, ohne ihr Zuhause zu verlassen. Eine der Lösungen, die eine solche Entspannung bieten, ist der Bau einer Terrasse. Dieser Ort eignet sich besonders gut, um Energie zu tanken und Treffen mit Freunden oder der Familie zu organisieren.

Die Terrasse kann zur Dekoration Ihres Hauses und Gartens werden — besonders wenn Ihre Lieblingspflanzen in der Nähe wachsen und die Terrasse selbst mit bequemen Gartenmöbeln ausgestattet wird, die zum Stil des Hauses passen. Auch der Untergrund muss geeignet sein. Sie sind die beliebtesten Beton, Naturstein und Holz. Jedes dieser Materialien erfordert besondere Sorgfalt, aber das Verfahren ist sehr ähnlich.

Oberflächenreinigung

Nach dem Winter, wenn die Terrasse widrigen Witterungsbedingungen ausgesetzt war, muss sie ordentlich gereinigt werden. Verwenden Sie dazu am besten einen Hochdruckreiniger, der Schmutz und hartnäckige Pflanzen effektiv wegspült. Führen Sie dann eine Sichtprüfung des Decks durch und notieren Sie alle Flecken oder Flecken, die mit den geeigneten Reinigungsmitteln entfernt werden können. Wenn der unerwünschte Schmutz weg ist, kann es notwendig sein, die Oberfläche neu zu streichen – dann sollten Sie eine auf das jeweilige Material abgestimmte Farbe wählen, die nicht nur die Farbe auffrischt, sondern auch eine Beschichtung bildet, die vor Schmutz schützt. und widrigen Wetterbedingungen.

Zerstörungsschutz

Es ist auch sehr wichtig Oberflächenimprägnierung – unabhängig vom Material, das beim Bau der Terrasse verwendet wurde. Um zu überprüfen, ob Sie es brauchen, gießen Sie einfach etwas Wasser auf die Terrasse. Wenn es in die Oberfläche einzieht, ist es notwendig, Imprägniermittel aufzutragen, während, wenn die Tropfen über die Terrasse „rollen“, es nicht notwendig ist, die Behandlung zu wiederholen. Nach einer solchen Vorbereitung sollte daran erinnert werden, dass die Blätter einiger Bäume fallen können tragen zur Bildung von nicht entfernbarem Schmutz bei. Um nicht umsonst daran zu arbeiten, die Terrasse für die Saison vorzubereiten, lohnt es sich, sie regelmäßig zu kehren und zu reinigen, wodurch ein Verfärben der Oberfläche verhindert wird.

Weiterlesen:
Fünf Gartengeräte, die Sie im Frühling im Garten brauchen
Baumpflege

Holzoberflächen Sie brauchen eine regelmäßige Schmierung ihrer Haare mit einem speziellen Präparat. Diese Behandlung sollte sofort nach Fertigstellung der Bauarbeiten durchgeführt werden und dann 1-2 Mal im Jahr oder wenn die Oberflächenschicht deutlich abgenutzt ist, wiederholt werden. Anschließend sollten Sie die Terrasse sorgfältig reinigen und den Baum erneut mit einem Produkt beschichten.

Das Vorhandensein einer Terrasse wird besonders an warmen Sommertagen geschätzt, wenn das Wetter der Erholung im Freien förderlich ist. Seine Pflege nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, aber es ist notwendig, das ästhetische Erscheinungsbild der Oberfläche zu erhalten. Bei regelmäßiger Anwendung dieser Behandlungen wird die Terrasse gut erhalten, was sie vor Beschädigungen schützt und es Ihnen ermöglicht, diesen atmosphärischen Raum länger zu genießen.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector