Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Wie züchte ich eine Hyazinthe aus einer Zwiebel?

Erste Hyazinthenzwiebeln kamen aus Asien nach Europa. Aufgrund der Farbvielfalt werden sie verwendet, um eine Vielzahl von Kompositionen und interessanten Dekorationen zu schaffen. Jede Hyazinthe wird eine wunderbare Dekoration eines Gartens, Balkons und sogar einer Wohnung sein, außerdem sind diese Pflanzen nicht anspruchsvoll, so dass sie an jedem dieser Orte leicht zu pflegen sind. Blüht zwei bis drei Wochenam häufigsten von April bis Mai.

Die beliebtesten Sorten dieser Blumen sind blau. «Blauer Riese», Rosa «Lady Derby» oder weiß Carnegie. Damit die Hyazinthe im Frühjahr im Garten blüht, sollte sie im September oder Oktober gepflanzt werden. Es wird angenommen, dass die Tiefe des Brunnens dreimal so groß sein sollte wie die Zwiebel. Denken Sie auch daran, dass der Lampenfuß nach unten zeigen muss. Der beste Boden für diese Pflanze ist fruchtbares und gut durchlässiges Substratdie nicht oxidieren. Hyazinthen lieben sonnige oder leicht schattige Plätze. Unter letzteren Bedingungen wird ihr Wachstum etwas langsamer sein. Auf diese Weise gepflanzte Zwiebeln können bis zu 3 Jahre im Boden bleiben, es wird jedoch empfohlen, sie im Frühsommer auszugraben, da sie von Pilz- oder Bakterienkrankheiten befallen werden können.

Sie können Hyazinthen auch zu Hause züchten. Zu Beginn des Winters wird die Blumenzwiebel gesetzt in einem kleinen Topf so dass sich die Spitze über dem Boden befindet, wässern und ca. 8 Wochen an einem kühlen, dunklen Ort stehen lassen. Nach dieser Zeit sollte die Pflanze an einen hellen Ort mit gemäßigter Temperatur gebracht werden, wo sie keimen kann. Sie können einen Papierkegel auf den Topf stellen, der die Hyazinthe bedecken sollte, bis die ersten Knospen erscheinen (ca. 2-4 Wochen).

Weiterlesen:
STIGA-Expertentipp: Wie säubert man Laub mit einem Gartenbläser?

 

Um diese Pflanze so lange wie möglich genießen zu können, müssen Sie gieße es regelmäßig. Gießen Sie dazu am besten Wasser auf den Untersetzer des Topfes, damit die Blume genau so viel Wasser aufnehmen kann, wie sie benötigt. Dadurch ist auch ein direkter Kontakt des Kolbens mit Wasser ausgeschlossen. Lassen Sie nach ein paar Minuten Gießen überschüssiges Wasser aus der Pfanne ab. Am wichtigsten ist, dass Sie müssen Gießen Sie die Pflanze auch nach dem Verwelkenund diese Operation sollte durchgeführt werden, bis alle Blätter trocken sind. Schließlich wird die Zwiebel aus der Erde genommen, gereinigt und an einem trockenen Ort versteckt, wo sie auf die nächste Saison wartet.

 

Jeder kann es, wenn er diese wenigen Kultivierungsregeln befolgt Genießen Sie die Schönheit der Hyazinthen. Außerdem sind diese Blumen eine gute Möglichkeit, Frühlingsstimmung in Haus und Garten zu bringen, und sorgen mit ihren fabelhaften Farben und ihrem wunderbaren Aroma für eine belebende Wirkung und einen positiven Effekt auf das Wohlbefinden.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector