Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Worauf ist beim Kauf einer Kehrmaschine zu achten?

Ordnung muss sein! Mit Hilfe einer Kehrmaschine werden Sie den gesamten Schmutz rund ums Haus effektiv los.

Ein gut gewarteter Workaround erfordert das richtige Gerät. Im Herbst lohnt es sich, neben Gebläse und Hochdruckreiniger auch eine Kehrmaschine zur Hand zu haben. Dies ist eine moderne Maschine, die jederzeit für intensive Arbeit bereit ist, unabhängig davon, welche Art von Oberfläche gereinigt werden muss: Holz, Pflaster, Ziegel, Zement oder Asphalt.

Hand- oder Benzinkehrmaschine?

Bewerten Sie vor dem Kauf Ihre tatsächlichen Bedürfnisse. Ein Schlüsselaspekt bei der Auswahl einer zufriedenstellenden Maschine ist die Anpassung ihrer Leistung an die Oberfläche, auf der Sie sie verwenden werden.

Handkehrmaschinen sind klein und haben Doppelbürsten, die Schmutz auch von schwer zugänglichen Stellen wie Bordsteinen sanft entfernen. Außerdem sind sie leise und umweltfreundlich, da sie keine Abgase emittieren. Die kleinste SWP 355 kehrt mit 1 m²/h bei 600 cm Breite, die etwas stärkere SWP 55 mit 475 m²/h bei 2 cm Arbeitsbreite und die SWP 900 mit 75 m²/h Kehrgeschwindigkeit. h mit einem Abstand zwischen den Bürsten von 577 cm Diese Maschinentypen sind sowohl für den Hausgebrauch bei der Reinigung beispielsweise des Bürgersteigs entlang des Geländes als auch für Grünflächen und städtische Gebiete — Lagerhäuser, Tankstellen — konzipiert.

Kehrmaschinen sind dank größerem Arbeitsbereich – 80 cm (SWS 800 G) – Reinigungsbürsten und sparsamem 4-Takt-Motor für den Dauereinsatz auf großen Flächen ausgelegt: Einfahrt mit breiter Einfahrt, Terrasse. Die Maschinen sind mit einer einzigen Walzenbürste ausgestattet, an der Sie optional einen Staubfänger oder einen Pflug anbringen können, um eine dünne Schneeschicht zu entfernen.

Weiterlesen:
Obstbäume pflanzen in 10 Schritten

Was macht einen guten Hausmeister aus? 4 Hauptvorteile von STIGA-Maschinen:

Zuverlässigkeit

3600 ccm Viertakt-Verbrennungsmotor mit hohem Drehmoment (212 U/min). cm für Benzin-Kehrmaschinen bietet zuverlässige und hohe Kehrleistung. Ein 5-Gang-Getriebe (2 vorwärts, XNUMX rückwärts) ermöglicht es Ihnen, die Geschwindigkeit der Maschine sowohl an die Oberfläche als auch an die Art der Verschmutzung anzupassen. Der verstärkte Antrieb der Laufrollen ist für die hervorragende Bodenhaftung der Maschine verantwortlich, was sich in der Praxis in einem reibungslosen Betrieb der Reinigungsbürsten beim Fahren auf nassen und rutschigen Oberflächen durch Niederschlag und Schneefall niederschlägt. Die breiten runderneuerten Räder machen es einfach, die Kehrmaschine unter allen, auch widrigen Bedingungen zu fahren, ohne Angst zu haben, den Maschinenkörper oder die Borsten der Reinigungsbürsten zu beschädigen.

Der Vorteil von manuellen Kehrmaschinen ist, dass sie unabhängig von der Stromquelle arbeiten, da sie vom Bediener bei Beginn des Gehens in Bewegung gesetzt werden. Obwohl diese Maschinen durch Muskelkraft angetrieben werden, sind sie leicht und sehr einfach zu bedienen, sodass Sie die von Ihnen gewählte Oberfläche im Handumdrehen reinigen können, ohne ermüdender als das Gehen zu werden. Als vielseitige Geräte fegen und sammeln sie gleichzeitig alle Abfälle, die ihnen in den Weg kommen. Dafür sorgt das moderne Kehrsystem mit Tellerbesen, das den Schmutz doppelt aufnimmt: Grober Schmutz wird von gegenläufig rotierenden Bürsten aufgenommen, Feinschmutz von einer zusätzlichen Bürstenwalze aufgenommen. Mit dieser Lösung können Sie die Oberfläche auch an schwer zugänglichen Stellen wie Bordsteinen effektiv reinigen.

Wirksamkeit

Rauchkehrmaschinen sind mit einem einstellbaren Kehrwinkel (15° in jede Richtung) und einer Reinigungsbürstenhöhe ausgestattet, mit denen Sie die ausgewählte Oberfläche präzise von allen Verschmutzungen reinigen können.

Weiterlesen:
Staubsauger oder Gebläse - was soll man wählen?

Beim Arbeiten mit der Kehrmaschine können Sie die Höhe der Reinigungsbürsten stufenlos einstellen (8 Positionen). Der gesammelte Schmutz wird direkt in den Korb geleitet, dessen Volumen von 20 Liter (im Modell SWP 355) bis 50 Liter (in den Modellen: SWP 474 und SWP 577) variiert. Bei der Auswahl eines bestimmten Kehrmaschinenmodells sollten Sie auf die Art der Vegetation achten, die im Garten vorherrscht. Wenn es sich um Laubbäume und Sträucher handelt, sollten Sie eine Kehrmaschine mit der größten Korbkapazität kaufen. Dadurch sammeln Sie alle im Haus verstreuten trockenen Blätter auf einmal und reduzieren die Arbeitszeit auf das erforderliche Minimum.

Dank der Kehrmaschine werden Sie gerne das Haus aufräumen

Multifunktionalität

Kehrmaschinen, sowohl Hand- als auch Benzinkehrmaschinen, sind für den ganzjährigen Einsatz ausgelegt. Im Frühjahr und Sommer — zur Reinigung von kleinen Verunreinigungen. Im Winter — um eine kleine Schneeschicht zu entfernen, wenn die Arbeit einer Schneefräse noch nicht erforderlich ist. Dank der hochwertigsten Materialien, die bei der Herstellung von Maschinen und praktischem Zubehör verwendet werden, ist ein intensives Arbeiten unabhängig von den Wetterbedingungen möglich — beständig gegen Korrosion und mechanische Beschädigungen sowie gegen den Einfluss widriger Witterungsbedingungen, einschließlich negativer Temperaturen.

Benutzerfreundlichkeit und Benutzerfreundlichkeit

Mit einer Kehrmaschine, die fünfmal schneller ist als ein herkömmlicher Besen, können Sie unter anderem Sand und Staub, Kies, Grasschnitt, Blätter, Erde von der Neupflanzung und sogar Glasscherben entfernen. Die langlebigen Schrubbbürsten drehen sich, um gleichzeitig alle Arten von Straßenschmutz aufzunehmen und in einen großen Tank zu transportieren, der leicht zu entleeren ist — er kann mit einer Hand abgenommen werden, um angesammelten Schmutz auszuwerfen, und dann wieder mit dem Gerät verbunden werden.

Weiterlesen:
Mäherwartung nach der Saison, Teil 2

Das ergonomische Design der Kehrmaschinen – ein praktischer Klappgriff mit einstellbarer Höhe und Reichweite – ermöglicht Ihnen eine natürlich aufrechte Körperhaltung während des Betriebs, was Muskelverspannungen und Rückenschmerzen im Lendenbereich vorbeugt. Die Hauptparameter des Geräts können während des Kehrens ohne unnötige Unterbrechungen dank eines intuitiven Bedienfelds zwischen den Lenkern überprüft und bei Bedarf geändert werden; Die weichen Sticks sind beheizt, damit Ihre Hände nicht kalt werden, wenn es draußen kalt wird. Nach getaner Arbeit lässt sich die Kehrmaschine bequem stehend z. B. in einer Garage an einer Wand verstauen. So nimmt es nicht viel Platz ein und lässt Sie nicht einfach auf andere Gartengeräte oder Ihr Auto zugreifen.

Eine Kehrmaschine hilft Ihnen, Ihr Haus das ganze Jahr über in Ordnung zu halten. Egal, ob Sie sich für ein Schaltgetriebe oder einen Benzinmotor entscheiden, Sie werden feststellen, dass das, was früher eine unangenehme Pflicht war, zu einer angenehmen und einfachen Aufgabe wird.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector