Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Worauf ist beim Kauf eines Vertikutierers zu achten?

Ein Vertikutierer ist ein praktisches Gerät, das dabei hilft, Ihren Rasen in gutem Zustand zu halten. Erstens entfernt es effektiv trockenes Gras zusammen mit Unkraut und Moos, die die Oberfläche des Gartens bedecken. Darüber hinaus hilft es, das Substrat vor widrigen Witterungsbedingungen zu schützen und beschleunigt seine Regeneration. Sehen Sie sich an, was Sie bei der Auswahl eines Vertikutierers beachten müssen, der für die Arbeit in Ihrem Garten geeignet ist!

  1. Rasen

Dies ist ein Schlüsselparameter, von dem die Wahl eines bestimmten Vertikutierertyps abhängt. Die Elektromodelle SV 213 E und SV 415 E sind für mittelgroße Rasenflächen ausgelegt, also von 200 m² bis 400 m². Auf der anderen Seite sind Verbrennungsmaschinen – SC 42 B und SVP 40 B – konkurrenzlos, wenn es um die Bearbeitung ausgedehnter Grünflächen mit einer Fläche von mehr als 1000 m² geht.

  1. Привод

Elektro-Vertikutierer arbeiten mit bis zu 1500 W (Modell SV 415 E). Diese Geräte zeichnen sich durch einen leisen Betrieb im Einklang mit der Umwelt aus (sie emittieren keine schädlichen Abgase). Außerdem sind sie kostengünstig im Betrieb.

Benzin-Vertikutierer sind mit effizienten Motoren ausgestattet, dank denen sie trotz intensiver Nutzung sehr effizient arbeiten. Der Vorteil dieser Maschinen ist auch die uneingeschränkte Mobilität. Damit sind sie ideal für den dauerhaften Einsatz in sehr großen Gärten und in pflegeintensiven Grünanlagen wie Parks.

  1. Arbeitsbreite

Dieser Parameter wird in Zentimetern gemessen und bestimmt die Schnittbreite des Grünstreifens durch den Vertikutierer in einem Durchgang. Bei Elektromodellen sind es 32 cm (SV 213 E) bzw. 38 cm (SV 415 E). Ofengeräte arbeiten mit etwas größerer Breite, d.h. 40 cm (SVP 40 B) und 42 cm (SK 42 B).

Weiterlesen:
Ein Leitfaden für Zwiebeln, Knospen und Blumen

STIGA-Vertikutierer helfen, Ihren Rasen das ganze Jahr über in Top-Zustand zu halten.

Źródło: www.stiga.pl

  1. Arbeitstiefe

Legt fest, wie tief die Vertikutiererklingen in die Rasenfläche einstechen.

Elektro-Vertikutierer erzeugen flache Schnitte im Bereich von — 6 mm bis + 4 mm (SV 213 E) und E von -13 bis + 4,5 mm (SV 415 E). Die Klingen von Ofenmaschinen schneiden bis zu einer Tiefe von 20 mm in den Boden. Eine solche intensive Vertikutierung empfiehlt sich bei stark geschädigten Rasenflächen mit einer klaren Filzschicht — verfilzte Triebe von trockenem, vergilbtem Gras.

  1. Materialien, die bei der Herstellung von Klingen verwendet werden

Das Material, aus dem die Schneidmesser bestehen, hat einen großen Einfluss auf die Qualität der Arbeit mit einem Vertikutierer. Es handelt sich um rostfreien Stahl, der die höchste Beständigkeit gegen Korrosion, schädliche Witterungsbedingungen und mechanische Beschädigungen aufweist. Mit diesen langlebigen Klingen ist der Vertikutierer für Arbeiten unter allen Bedingungen geeignet, auch auf schwierigem und unebenem Gelände. Mit anderen Worten: wann und wo der Rasen professionelle Pflege braucht.

  1. Zusatzfunktionen und Zubehör, die den Bedienkomfort des Vertikutierers erhöhen

Elektro-Vertikutierer sind mit zwei auswechselbaren Wellen ausgestattet. Der erste mit Stahlmessern (16 beim SV 213 E, 20 beim SV 415 E) ist zum Rasenmähen bestimmt. Die zweite mit Stahlfedern (36 bei SV 213 E, 44 bei SV 415 E) dient zum Durchbohren. Das Wechseln der Arbeitswalzen ist sehr einfach – es sind keine weiteren Werkzeuge oder besondere Fähigkeiten erforderlich.

Alle STIGA Strahlregler verfügen über eine praktische zentrale Einstellfunktion. Dank dessen können Sie die Soll-Arbeitstiefe der Maschinen frei ändern und dadurch eine Vertikutierung mit der Intensität durchführen, die der Beschädigung des Rasens entspricht: flach, mittel oder tief. So erhält der Rasen nach der Behandlung schnell wieder sein makelloses Aussehen. Ein Antivibrationssystem ist für den sicheren Betrieb dieser fortschrittlichen Maschinen verantwortlich. Seine Aufgabe ist es, das Risiko der Übertragung von Vibrationen, die durch den Motor eines laufenden Vertikutierers entstehen, auf das gesamte Gerät einschließlich des Lenkrads zu minimieren. Dadurch bleibt es auch bei hoher Geschwindigkeit gedämpft.

Weiterlesen:
Herbstteilung und Umpflanzung von Stauden

Der Komfort beim Arbeiten mit einem Vertikutierer (egal welcher Art) wird durch einen speziellen Korb erhöht, in dem Graswurzeln zusammen mit Unkraut und Moos verdichtet werden, die während des Vertikutierens von der Rasenoberfläche gezupft werden. Diese Lösung macht das manuelle Harken und Entsorgen von im Garten zurückgelassenen Abfällen nach der Verarbeitung überflüssig, was die Arbeit erheblich vereinfacht.

Mit Hilfe eines Vertikutierers können Sie den Rasen ganz einfach reinigen und selbst eine dicke Schicht Filz, Unkraut und Moos von seiner Oberfläche entfernen. Dieses Multifunktionsgerät verbessert zudem den Wasser- und Lufthaushalt des Bodens deutlich und bietet so gute Voraussetzungen für die Entwicklung junger Grastriebe. Es ist von Natur aus gesund und schön und erfordert wenig Pflege, sodass Sie weniger Zeit mit der Gartenarbeit verbringen und mehr Zeit zum Entspannen haben.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector